Das Muße-Literaturmuseum wurde im Oktober 2021 eröffnet und zeigt in 18 Themenbereichen die Weltliteratur in Baden-Baden, vom Mittelalter in die Gegenwart, von Amerika bis Russland, vom Glückspiel bis zu Liebe, Mord und Todschlag.

Das Muße-Literaturmuseum ist kostenlos zugänglich während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek. Führungen ab 5 Personen nach Vereinbarung.

Es ist ein weiterer Baustein, der die Stadtbibliothek Baden-Baden zu einem attraktiven Ort für Bürger und Touristen für alle Altersgruppen.

Die Bibliotheksgesellschaft hat mitgeholfen, das Muße-Museum zu realisieren.

Sie unterstützt die Stadtbibliothek bei der Finanzierung und Umsetzung von Projekten auf unterschiedliche Weise.

Die Bibliotheksgesellschaft ist z.B. die Trägerin der Kinderveranstaltungen, richtet in Kooperation mit Partnern die Veranstaltungen für Erwachsene aus sowie die großen Bücherflohmärkte. 

Sie Finanziert mit ihren Einnahmen außerplanmäßige Anschaffungen.

Hinweis-Stele zu Stadtbibliothek und Muße-Museum